HPV-Impfung für Jungen und Mädchen

HPV-Impfung für Jungen und Mädchen

- was ist HPV ?

- Humane Papillomviren  werden über direkten Kontakt

von Mensch zu Mensch übertragen. Über kleinste

Verletzungen der Haut bzw. Schleimhaut kann das

Virus in den Körper eindringen, vor allem über

Intimhaut Kontakt.

- Folgende Erkrankungen durch HPV :

- bei Mädchen

90% der Fälle Gebärmutterhalskrebs, Krebs am Anus

an der Vagina und Mund-Rachen-Raum 

- bei Jungen

Krebs am Anus, Penis und im Mund-Rachen-Raum Krebs

- HPV-Impfung ( Gardasil)

die Impfung gegen Humane Papillomviren (HPV) empfehlt

die STIKO für Mädchen und Jungen im Alter von

9-14 (2 Impfungen mit 6 Monaten Abstand )

und von 15-17 ( 3 Impfungen )

Impfung wird von allen Krankenkassen übernommen